Bürger- und Seniorenbusse

Der Bürger- und Seniorenbusse der ehemaligen Verbandsgemeinden Simmern/Hunsrück und Rheinböllen sollen das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs ergänzen, aber nicht konkurrieren.  Die Mitfahrer/innen werden zum Einkaufen, zum Arzt oder zu Behörden gebracht oder können sonstige Besorgungen verrichten. 

In erster Linie richtet sich das Angebot an Senioren - aber auch andere in ihrer Mobilität eingeschränkte Bürger können den Bürgerbus nutzen. Die Mitfahrer-/innen werden zu Hause abgeholt und nach Erledigung ihrer Geschäfte wieder nach Hause zurück gebracht. 

Freiwillige Fahrer und Telefondienstler sorgen dafür, dass der Bus ins Rollen kommt. 

Die Fahrten sind kostenlos!

Die Ortsgemeinden Külz, Neuerkirch, Wüschheim, Reich, Fronhofen, Biebern und Nannhausen unterhalten eigene Seniorenbusse! Nähere Informationen zu den Seniorenbussen und den Fahrtzeiten erhalten Sie von den Ortsbürgermeistern.

 
 

Das Aufgabengebiet „Bürgerbus“ ist aus dem Sachbereich „Bürgerbüro“ weggefallen und gehört jetzt zum Sachbereich „Soziale Infrastruktur“.


 

Ansprechpartner

Name, VornameTelefonZimmer
Bast, Annemarie+49 6761 837-169Rathaus SIM, 402
Seebach, Monika+49 6761 837-174Rathaus SIM, 402
Wenzel, Claudia+49 6761 837-168Rathaus SIM, 401