Kinderferienaktion im KIR Rheinböllen

Kinderferienaktion

In der ersten Herbstferienwoche vom 12.10. – 16.10.2020 wurde eine Kinderfreizeit für Kinder im Alter von 6 und 11 Jahren im KiR in Rheinböllen angeboten. So hatten die 20 Teilnehmer, 6 Betreuer unter der Leitung der sozialpädagogischen Fachkraft Frau Schröder, trotz Corona genügend Platz zum Spielen, Toben und Basteln.

Auf dem Programm standen viele Aktionen und Bastelangebote. Die Kinder gestalteten kreativ ihre Jutebeutel, manche auch mit schaurigen Halloween Motiven. Ebenso Windlichter und selbst gestaltete Blumentöpfe mit Naturmaterialien. Diese weckten versteckte künstlerische Talente in jedem Kind.

Wenn es auch zum Teil sehr frisch und kühl war freuten die Kinder sich auch auf die Aktionen draußen in freier Natur. So machten wir uns montags auf zum Grillplatz „auf die Eich“. Hier wurde zu Mittag gegrillt und der Wald spielerisch in Beschlag genommen. Ebenso trotzten die Kinder bei einem Tagesausflug im Tierpark Rheinböllen der Kälte und waren den ganzen Tag in Bewegung und beschäftigt, die ganzen Tiere zu füttern und auf dem Spielplatz zu toben.

Nach einem Fußballmatsch und Spielplatzbesuch am KiR freuten sich die Kinder dann auch auf einen gemütlichen Kinonachmittag im KiR. Das Treff-Mobil zeigte uns den tollen Film „Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper‘‘, den die Kinder mit einer Tüte Popcorn genießen konnten. Der Film war sehr passend zur Jahreszeit!

So verging die Zeit wie im Flug, und schon bald stand der Abschluss der Freizeit an. Nach kurzfristigen Umplanungen ging es freitags mit dem Bus ins Dschungeldorf nach Simmern. Es gab hier genügend Platz und Spielmöglichkeiten. Am Nachmittag machten sich schließlich alle ausgelastet und zufrieden nach einer Woche voller Spaß und Action auf den Nachhauseweg.

Auch hier hatten wir eine tolle und abwechslungsreiche Woche, die sowohl den Kindern, aber auch den Helfern, viel Freude bereitet hat. Herzlichen Dank an alle, die diese Woche kreativ unterstützt haben!

Ganz herzlich möchten wir an dieser Stelle allen Spendern (DFH Haus GmbH, Kreissparkasse Rhein-Hunsrück und der Volksbank Rheinböllen) und allen Betreuern danken, die aufgrund ihrer Mithilfe, den Kindern, trotz einigen Einschränkungen, eine erlebnisreiche und unvergessliche Woche bieten konnten. Vielen Dank!


Zurück zur Übersicht