Walderlebniswoche Sargenroth

Direkt nach der Walderlebniswoche im Soonwald bei Stromberg konnten 26 Kinder unserer Verbandsgemeinde vom 03. bis 07. August 2020 fünf aufregende Tage voller Spaß, Natur und Aktion im Soonwald bei Sargenroth verbringen. Gemeinsam mit ihren Betreuer*innen haben sie den Soonwald durchforstet und viel Wissenswertes über Flora und Fauna kennengelernt. Sie haben eine tolle Woche gemeinsam verbracht. Auf die 26 teilnehmenden Kinder aus der Umgebung sollte eine interessante, lehrreiche und handwerkliche anspruchsvolle Woche warten.

Die Gruppe traf sich jeden Tag an der Waldjugendherberge in Sargenroth und lief von dort aus zu ihrem Standort im Wald.

Zu Beginn der Woche bauten die Teilnehmer Wildschutzzäune und stellten diese anschließend im Wald auf, um neu gepflanzte Bäume vor Gefahren zu schützen. Auch die Schnitzereien kamen in der Woche nicht zu kurz. Es entstanden richtige Kunstwerke.

Im Verlauf der Woche lernten die Kinder noch einiges über den Wald und dessen Bewohner. So wurde den Kindern z.B. alles rund um die Ameisen beigebracht. Bei einem Ratespiel entdeckten die Kinder vieles über das Leben der Tiere. Als Höhepunkt der Woche gab es am Donnerstag von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer – ein toller, außergewöhnlicher und ehrenvoller Besuch! Dazu ging es für der 26-köpfigen Freizeitgruppe mit dem Bus von Sargenroth zum Walderlebniszentrum nach Stromberg. Es war schon ein besonderer Moment für die Kinder, Frau Dreyer dort begrüßen zu können und mit ihr zu reden. Das werden sie sicher immer in Erinnerung behalten. Anschließend konnten die Kinder sich bei verschiedenen Waldspielen austoben. Im Anschluss wurden von den kleinen Handwerkern Vogelhäuser gebaut.

Zum Abschluss der Walderlebniswoche in Sargenroth wurde gegen Mittag ein Abschlussgrillen veranstaltet. Zudem wurden die Laubhütten von den kleinen Heimwerkern fertiggestellt und die Vogelhäuser angemalt. Zum krönenden Abschluss konnten sich die Kinder bei einer Wasserschlacht erfrischen.

Die jungen Teilnehmer*innen waren sich alle einig, dass es eine tolle und unvergessliche Woche war, die gerade in der momentanen sehr einschränkenden Zeit sehr gut getan hat.

Unser herzlichster Dank gilt dem Forstamt Soonwald sowie den Betreuer*innen der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen für das tolle und außergewöhnliche Engagement! Die Betreuer und die Kinder kommen gerne wieder.

Fotos der Walderlebniswoche (Bildergalerie in der Cloud der Verbandsgemeinde)

Zurück zur Übersicht