Besuch/Nutzung der Rathäuser und öffentlichen Einrichtungen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab Montag, dem 02.11.2020, gelten zur Verminderung der Ausbreitung des Corona-Virus wieder weitergehende Beschränkungen. Nachfolgend erhalten Sie Hinweise zur Nutzung bzw. Informationen über Schließungen unserer Einrichtungen.

Rathäuser Simmern und Rheinböllen

Die Rathäuser sind zu den gewohnten Öffnungszeiten zugänglich. Um die Kontakte auf das Wesentliche zu reduzieren, empfehlen wir jedoch eine vorherige Terminabsprache. Bitte überlegen Sie aber auch zunächst, ob Ihr Anliegen nicht vielleicht doch telefonisch besprochen oder per E-Mail erörtert werden kann. Nehmen Sie bitte Kontakt zu unseren Beschäftigten auf. Auch Termine können Sie direkt mit der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/in vereinbaren. Die Kontaktdaten sowie aktuelle Informationen finden Sie auf dieser Internetseite oder wenden Sie sich an unsere Zentrale unter Telefonnummer 06761 837-0.

Zu unseren Dienstleistungen mit Ansprechpartner/in (Was erledige ich Wo)

Mitarbeiterverzeichnis

Für den Besuch der Rathäuser

  1. Die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen - insbesondere Abstandsgebot, Mund-Nasenbedeckung und Händedesinfektion - sind unabdingbar.
  2. Anmeldung bei der Infothek
  3. Ausfüllen des Formulars zur Kontakterfassung
    Dieses können Sie auch gerne schon zuhause ausdrucken und mitbringen.
    Formular zur Kontakterfassung mit Datenschutzerklärung (pdf)

Öffentliche Einrichtungen

Folgende Einrichtungen bleiben vom 02.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 geschlossen:

  1. Die Freizeitbäder in Simmern und Rheinböllen inkl. Saunen
  2. Das Hunsrück-Museum mit seinen Nebenstellen
  3. Das "Café friends" in Simmern
  4. Alle Sportstätten innerhalb der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen für die außerschulische Nutzung. Hinweis: Jede/r Gruppe/Verein, die/der diese Anweisung nicht beachtet, wird ein Nutzungsverbot erteilt.


Besten Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Zurück zur Übersicht