Unser „Neues Hallenbad“ braucht einen Namen

Derzeit laufen alle Planungen noch auf den Titel „Hallenbad Simmern“. Gesucht wird ein kreativer und spritziger Name, der Lust auf einen Besuch macht und Interesse weckt bzw. das Bad mit Simmern und seiner Umgebung verbindet.

Sie haben eine Idee?

Dann machen Sie doch mit bei unserem kleinen Wettbewerb!

Vielleicht steht am Ende Ihr Vorschlag am neuen Hallenbad?

 

Wie funktioniert´s?              

Sie reichen Ihren Vorschlag bzw. Ihre Vorschläge bis zum 30.11.2020 schriftlich bei der Verbandsgemeindeverwaltung Simmern-Rheinböllen ein per Mail oder postalisch an Sachbereich 3.1, Brühlstraße 2, 55469 Simmern/Hunsrück.

Eine Jury von Vertretern aus Kommunalpolitik und Vereinen wählt den schönsten Vorschlag aus. Bei Mehrfachnennungen entscheidet das Los.

Dem Gewinner winkt ein Jahr freier Eintritt in das neue Hallenbad.

Zurück zur Übersicht