Übergabe der Fördermittel

Ein großer und bedeutender Tag war am Dienstag, 01.12.2020, für die Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen. Innenminister Roger Lewentz überbrachte persönlich die Förderbescheide in Höhe von insgesamt 9 Millionen Euro für den Neubau eines Hallenbades in Simmern und gleichzeitig auch den Abriss des alten Freizeitbades Simmern. Durch das Bund-Länder-Sonderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ wird der Neubau mit insgesamt 90 % gefördert – ein absoluter Glücksfall für die Verbandsgemeinde.

Zurück zur Übersicht