Aktuelles

Veranstaltungsreihe "Krisensichere Strukturen für KMU und Soloselbstständige"

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Arbeitgeber aus KMU und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert. Das Projekt „Phönix“ unterstützt sie darin, sich sicher aufzustellen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

→ weitere Termine und Themen der Veranstaltungsreihe

Gute Nachrichten für Unternehmen in Rheinland-Pfalz: mehr Geld für Regionalförderung

Von kommenden Jahr an werden mehr Regionen in das Förderprogramm „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) integriert, ebenso steht mehr Geld zur Verfügung, um Investitionen von Unternehmen in den Fördergebieten zu unterstützen. Durch die Neugestaltung der GRW-Gebietskulisse werden mehr rheinland-pfälzische Regionen in die Förderung integriert, ebenso steigt der Anteil von Rheinland-Pfalz an den Bundesmitteln in der Förderperiode. Diese werden vom Land mit derselben Summe co-finanziert. Somit können überregional tätige, gewerbliche Unternehmen je nach Größe mit Fördersätzen zwischen 10 und 30 Prozent bei Investitionen zur Betriebserrichtung und -erweiterung unterstützt werden.

→ weitere Informationen zum Förderprogramm

Digitale Berufs- und Ausbildungsmesse 2021 der IHK Koblenz

Die Ausbildungsmesse vor Ort wurde dieses Jahr wegen der aktuellen Situation abgesagt. Daher wird die IHK Koblenz einen YouTube-Kanal einrichten, auf dem Sie ein Video von Ihrem Unternehmen einstellen können, das jederzeit abrufbar ist. Dieser Kanal wird u.a. in den Schulen beworben, so dass die Lehrer und Lehrerinnen im berufsbezogenen Unterricht die Videos einsetzen können. 

→ weitere Informationen zu der digitalen Ausbildungsmesse

Beratungssprechtage der IHK-Geschäftsstelle Simmern

In regelmäßigen Abständen bietet die IHK-Geschäftsstelle Simmern gemeinsam mit dem Starterzentrum RLP kostenfreie Steuerberater- und Rechtsanwaltsprechtage für Existenzgründer an. Dabei werden Ihre steuerlichen und rechtlichen Fragen rund um Ihre Existenzgründung individuell geklärt.

→ zu den Terminen sowie zur Anmeldung gelangen Sie hier

Gründerwettbewerb "Pioniergeist 2021" gestartet -
Preisgelder im Gesamtwert von 35.000 € zu gewinnen

Pioniergeister gesucht: Existenzgründerinnen und Existenzgründer, die sich während der letzten fünf Jahre selbstständig gemacht, ein Unternehmen übernommen haben oder in diesem Jahr gründen werden, können sich ab sofort bis zum 31. August 2021 bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) für den Gründerpreis „Pioniergeist 2021“ bewerben.

→ weitere Informationen zum Gründerwettbewerb

Förderprogramm DigiBoost

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt KMU sowie Soloselbstständige und Freie Berufe bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Der DigiBoost gewährt Zuschüsse bis zu 15.000€ pro Unternehmen, sowohl für Hard- als auch für Software.


→ weitere Informationen zum Landesförderprogramm


Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" wird verlängert.

Das Programm nimmt jetzt auch das Ausbildungsjahr 2021/2022 in den Blick, um die langfristigen Auswirkungen der Corona-Krise zu verringern und den Ausbildungsmarkt weiter zu stärken. Außerdem wird das Programm einem größeren Kreis von Betrieben zugänglich gemacht. In diesem Jahr stehen hierfür 500 Millionen Euro bereit, und für das Jahr 2022 wurden 200 Millionen Euro reserviert.

→ weitere Informationen zum Bundesprogramm