Aktuelles

Digitale Karrieremesse der Universität Koblenz-Landau:
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen

Am 24. November 2021 veranstaltet die Universität Koblenz-Landau die neunte Karrieremesse „Career Day – Gehe Deinen Weg“ in digitaler Form. Größere sowie klein- und mittelständische Unternehmen, Start Ups sowie soziale und kulturelle Einrichtungen werden dazu eingeladen, sich zu präsentieren, Kontakte zu knüpfen und somit Fachkräfte an die Region zu binden. Einige kostenfreie Plätze zur Unternehmenspräsentation stehen noch zur Verfügung.

→ weitere Informationen und Anmeldung


Vorsprung durch Innovation: Wettbewerb SUCCESS 2021 startet -
Einzelprämien bis zu 15.000 Euro

Ab sofort sind Unternehmen aus Rheinland-Pfalz, die neue Produkte, Produktionsprozesse, technologieorientierte Dienstleistungen oder anspruchsvolle IT-Vorhaben für technische Anwendungen entwickelt haben und damit Erfolge erzielen konnten, wieder dazu aufgerufen, sich bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) für die SUCCESS-Technologieprämien zu bewerben.

→ weitere Informationen zum Wettbewerb und Bewerbung

Gründerwettbewerb "Pioniergeist 2021" gestartet -
Preisgelder im Gesamtwert von 35.000 € zu gewinnen

Pioniergeister gesucht: Existenzgründerinnen und Existenzgründer, die sich während der letzten fünf Jahre selbstständig gemacht, ein Unternehmen übernommen haben oder in diesem Jahr gründen werden, können sich ab sofort bis zum 31. August 2021 bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) für den Gründerpreis „Pioniergeist 2021“ bewerben.

→ weitere Informationen zum Gründerwettbewerb

Designpreis Rheinland-Pfalz für Produktdesign: Jetzt bewerben!

Mit dem Designpreis prämiert das Wirtschaftsministerium stellvertretend für das Land Rheinland-Pfalz herausragend gestaltete Serienprodukte der Industrie und des Handwerks sowie zukunftsweisende Nachwuchsarbeiten. Einreichungen können bis Freitag, 16. Juli 2021, erfolgen.

→ weitere Informationen zum Designpreis

Veranstaltungsreihe "Krisensichere Strukturen für KMU und Soloselbstständige"

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Arbeitgeber aus KMU und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert. Das Projekt „Phönix“ unterstützt sie darin, sich sicher aufzustellen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

→ weitere Termine und Themen der Veranstaltungsreihe

Förderprogramm DigiBoost

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt KMU sowie Soloselbstständige und Freie Berufe bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Der DigiBoost gewährt Zuschüsse bis zu 15.000€ pro Unternehmen, sowohl für Hard- als auch für Software.


→ weitere Informationen zum Landesförderprogramm


Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" wird verlängert.

Das Programm nimmt jetzt auch das Ausbildungsjahr 2021/2022 in den Blick, um die langfristigen Auswirkungen der Corona-Krise zu verringern und den Ausbildungsmarkt weiter zu stärken. Außerdem wird das Programm einem größeren Kreis von Betrieben zugänglich gemacht. In diesem Jahr stehen hierfür 500 Millionen Euro bereit, und für das Jahr 2022 wurden 200 Millionen Euro reserviert.

→ weitere Informationen zum Bundesprogramm